Liebe Internetnutzer,

vielen Dank für Ihr Interesse an Maria Ramersdorf!

pfr wechselbergerMaria Ramersdorf ist Münchens älteste Marien- und Heilig-Kreuz-Wallfahrtskirche (Doppelwallfahrt) und gilt als zweitälteste in ganz Bayern. Darüber hinaus gehört sie zu den beliebtesten Tauf- und Hochzeitskirchen der Landeshauptstadt. Die Hauptwallfahrtszeit, der sogenannte Frauendreißiger, dauert vom 15. August (Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel) bis zum 14. September (Fest Kreuzerhöhung). Geschätzt wird die hochwertige künstlerische Ausstattung der Kirche und ihr Charakter als Kleinod, das Kraft und Lebensfreude schenkt. Maria Ramersdorf verbindet altes Brauchtum wie die Kräuterbuschen mit neuem, dazu gehört die liturgische Neuausstattung des Gnadenortes, der am 15. August 2018, um 9:30 Uhr von H. H. Erzbischof Reinhard Kardinal Marx wiedereröffnet wird. Von visueller Kirchturmführung bis kirchenmusikalischem Genuss erwarten Sie viele interessante Angebote!

Pfarrer Harald Wechselberger